Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Hochstapler Trump – Träumer Kohl

20. Juni 2017 um 11:32

Das sind verrückte Tage. Live können wir beobachten, wie das einst stolze 80% des Erdballs beherrschende Grossbritannien zugrunde geht. Es ist die alte konservative Elite, wo hintereinander die Präsidenten Cameron und May ihr Land in den Orkus stürzen. Die Fackel des in London abbrennenden Hochhauses für arme Einwanderer ist das passende Logo.

Und Donald Trump, der Präsident des mächtigsten Staates der Erde, outet sich als Hochstapler. Nicht zehn Milliarden USD beträgt sein Vermögen, sondern schlappe 1,4 Mia; davon sind Schulden von 500 Mio. abzuziehen. So gerechnet könnten Dr. Christoph Blocher mit gegen 10 Mia. und Klaus-Michael Kühne mit 12 Mia., beide am Zürisee ansässig, leicht Präsidenten der Schweiz oder Deutschlands werden.

Helmut Kohl, der seine Familie vernichtet hat wie die Londoner ihr Hochhaus abbrennen liessen, hat als „grosser Europäer“ das Zeitliche gesegnet. In den letzten Jahren hatte er nur noch Angst um seinen Platz in der Geschichte. Deshalb also der ganze Aufwand.

Wie wenig derlei bedeutet, macht wieder einmal die Schweizer Politik klar. Wir haben seit 60 Jahren keinen Bundesrat mehr, der in der Weltgeschichte etwas bedeuten könnte. Manchmal tun unsere Bundesräte als ob, aber niemand hört ihnen zu.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog