Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  

Weblog

Tagesarchiv für 31. Januar 2017

Der grosse amerikanische Zirkus

Dienstag, den 31. Januar 2017 um 15:47

Wer täglich die Ereignisse am Hof von Kaiser Donald in Washington D.C. verfolgt, muss kein Theater und keine Oper mehr besuchen. Wir sind von Dramatik umgeben.

Zu Beginn dieser Woche haben wir Donald I. mit dem römischen Kaiser Nero verglichen, heute kam Gideon Rachmann von der FT, weniger optimistisch als wir, auf die gleiche Idee. Trösten wir uns, nach Nero kam Augustus, aus dessen Name die Weisheit seines Trägers schon abgelesen werden kann.

Jedoch, seien wir nicht zu optimistisch. Wie jeder isolierte Machtträger, hat Donald I. auch seinen Rasputin. Er heisst Stephen Bannon und könnte in jedem B-Krimi einen Unhold spielen. But he is real. Die russische Zarenfamilie überlebte den erfolgreichen Mordanschlag auf Rasputin nur wenige Jahre, um nach einigen Schlenkern von Wladimir Iljitsch Lenin abgelöst und erschossen zu werden.

Was steht uns in den USA bevor. Zuverlässige Boten melden, dass Facebook-Chef Mark Zuckerberg bereits sein Pferd gesattelt hat, um nach Washington D.C. zu reiten und dort Donald I. abzulösen. Zuckerberg hört den Ruf des Volkes.

Wir erfreuen uns in der leidlich sicheren Schweiz an dieser Operette. Der US-Präsident mit dem pfälzischen Grossvater lässt Muslime aussperren, obwohl die USA seit langem keine Terror-Opfer verzeichnen. Den Chor bilden vielmehrjährlich 42 000 anerkannte Selbstmorde, 41 000 Drogentote und 38 000 Verkehrsopfer, welche die USA verzeichnen.

Heute Abend werde ich auf Oper und Theater wieder verzichten. Washington ist himmlisch und teuflisch zugleich. Und zuhause ist es ohnehin sicherer.

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog