Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Das Grundeinkommen lebt

18. Januar 2017 um 15:11

Wir Schweizer haben das bedingungslose Grundeinkommen abgelehnt. In Finnland, einem nahezu abgestürzten Staat mit Not leidender Wirtschaft und hoher Arbeitslosigkeit, wird soeben an 2000 Menschen getestet, was sie mit einem solchen Grundeinkommen tun und wie sie sich verändern.

Deutschland hat 2015 fast 900 Milliarden Euro für Sozialleistungen ausgegeben, das sind gut 1000 Euro pro Monat für jeden Menschen, der in Deutschland lebt. Ein fast bedingungsloses Grundeinkommen.

Wir in der Schweiz haben einen schwächeren Sozialstaat als Deutschland, weshalb nach meiner Schätzung pro Kopf nur rund 600 Franken im Monat für Sozialleistungen anfallen.

Nach Ansicht unserer Ökonomen haben wir zwei Jahre mässigen Wachstums vor uns. Das bedeutet, dass die Schnellen und Reichen mehr verdienen werden und die Schwachen schwächer werden.

To follow.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog