Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Die Wurzeln der Schweiz sind tief

30. Juni 2016 um 14:51

Immer wieder wird die Frage gestellt, ob der Ruf der Schweiz durch die Banken, die Pharmafirmen, die Waffen- und Zigarettenindustrie gefährdet sei. Keinesfalls, denn die Wurzeln der Schweiz sind tief, wie folgendes Beispiel beweist.

Das Volk und dessen intellektuelle Vertreter sind in Deutschland der Auffassung, Goethes „Faust I“ sei das meistgelesene Buch der Deutschen, nicht einmal Karl May habe mit Winnetou und Old Shatterhand daran etwas ändern können.

Falsch. Das beliebteste Buch der Deutschen ist „Wilhelm Tell“ von Friedrich Schiller. Mit 5,5 Mio. verkauften Exemplaren seit 1948, sagen Vertreter des massgeblichen Reklam-Verlages, wurde Goethes „Faust“ um 300 000 Exemplare geschlagen. Nach Lessings „Nathan der Weise“ kommt schon Gottfried Keller mit 4,5 Mio. verkauften „Kleider machen Leute“.

Warum Wilhelm Tell? Das Lied der Freiheit, wie Friedrich Schiller es vorgetragen hat, lebt tief in eines jeden Menschen Seele. Wirtschaftliche und soziale Zwänge mögen es für einige Zeit verdrängen, aber wie die jüngsten Beispiele in England und den USA gezeigt haben, kommt der Ruf nach Freiheit und Selbstbestimmung immer wieder.

Die Schweiz ist noch ein weitgehend freies Land, wenn die Zwänge auch laufend zugenommen haben. Die Schweizerin, der Schweizer, gemessen an anderen Völkern, sind immer noch die freiesten Menschen der Welt. Wenn unsere Eliten Fehler machen, weil sie nur an den eigenen Vorteil denken, wird dies tief unten vermerkt. Dann kommt Gottfried Keller ins Spiel, auch ein Sänger der Freiheit, welcher der Dummheit ins Auge blicken musste.

Deshalb bleiben wir attraktiv für Ausländer, die unsere Klugheit ebenso schätzen wie unsere Dummheit, ihnen unsere Firmen und unser Land billig zu verkaufen. Die Reichen und Fleissigen müssen wir aufnehmen, die anderen nicht. Diese bleibt die Aufgabe, ihre eigenen Staaten aufzubauen.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog