Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Das Ende der Schweizer Stromenergie

25. Februar 2015 um 9:34

Noch hat es uns keiner gesagt. Strom aus der EU, finanziert von den dort geplagten Steuerzahlern, ist billiger als Strom aus der Schweiz- Unsere Bergkantone sitzen auf ihren teuren Staudämmen und können  den eigene Strom dem Volk nicht mehr verkaufen.

Eine Schweizer Stromenergie gibt es nicht mehr, weil Atomstrom aus Frankreich billiger ist als solcher aus Deutschland oder der Schweiz. Unsere Stromversorgung ist europäisch geworden, die Bündner, Urner, Berner und St. Galler mögen sehen, wo sie bleiben.

 

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog