Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Bruno Kammerer ante portas

24. Dezember 2014 um 9:31

Der oft exzentrisch wirkende Lärm unserer heimischen Werbeberater, die mit Guerilla-Marketing die Aufmerksamkeit wenig interessierter Passanten gewinnen wollen, steht in schroffem Gegensatz zur gestalterischen Leistung eines kaum auffallenden, meist lächelnden Mannes aus dem Aussersihl: Bruno Kammerer, Inhaber eines Ateliers für visuelle Kommunikation.

Kammerer, überzeugter Sozialdemokrat der alten Schule, der fast einmal Zürcher Stadtpräsident geworden wäre, Mitbegründer der Zürcher „Koalition der Vernunft“ zwischen SP und FDP, und geistiger Vater der grössten Schweizer Stadtplatzes, des Bellevue in Zürich, hat soeben für die Zürcher Verkehrsbetriebe VBZ die Dokumente „Die Ziele 2015“ gestaltet, die zum Erfreulichsten gehören, was die grafische Zunft zu bieten hat.

Die klaren Linien und Farben der Bauhaus-Kultur, welche die Grundlage der einst berühmten „Zürcher Grafikschule“ bilden, zeichnen jetzt wieder die VBZ aus. Dieses Bekenntnis zur besten Zürcher Tradition ist, wie sich zeigt, auch ein Fanal für die Zukunft: Mehr Klarheit bitte.

 

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog