Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Die Schotten brauchen den Schweizer Franken

15. September 2014 um 9:32

Wenn die Bank of England den freiheitsdurstigen Schotten das schwächelnde Pfund verweigert, sollten wir den Schotten den Schweizer Franken als Währung anbieten.

Der Schweizer Franken ist die Währung der Freiheit. Warum sollten wir ihn nicht mit den Schotten teilen, dann auch mit den Katalanen und Basken, den beiden tüchtigsten Völkern Spaniens, die auch die Unabhängigkeit suchen?

Die US-Dollar, die globale Leitwährung, ist eine Währung der Unfreiheit, denn sie begünstigt in erster Linie die Amerikaner. Der Euro ist eine Zwangswährung, die zur Verarmung grosser Teile des deutschen und europäischen Mittelstandes geführt hat. Mit dem Schweizer Franken sind wir bisher nur wohlhabender geworden. Er ist eine heimliche Weltwährung.

 

Ein Kommentar zu “Die Schotten brauchen den Schweizer Franken”

  1. M.Meier

    Eine durch die SNB and den Euro angekettete Währung als „Währung der Freiheit“ zu bezeichnen ist schon sehr gewagt.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog