Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Dynamik als Risiko

21. März 2012 um 17:00

Hunderttausende sahen es, aber niemand nahm es zur Kenntnis: Der belgische Bus, in welchem bisher 28 Menschen zu Tode kamen, weil er gegen eine Betonwand fuhr, hatte über der Seitenfront drei dynamische Balken, die von unten nach oben gezogen waren. Es ist ein symbolhaftes Zeichen, das auch andernorts zu finden ist, worin Dynamik zum Ausdruck kommen soll.

Die Dynamik, welche in der heutigen Gesellschaft gefordert wird, wie sie auch von den Matadoren der Weltmeisterschaften und der Olympischen Spiele („Weiter, höher, schneller.“) vorgelebt wird, hat ihre Schattenseiten. Ohne Doping, sei dies Café, Alkohol oder Rauschmittel, kommt der Normalbewerber nicht mehr mit. Sehnen reissen, „burn outs“ drohen und oft steigen auch nur die Schulden, um den Anschein wahren zu können, „man sei dabei“.

Wer es sich leisten kann, lebt „slow“. Das sind wenige.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog