Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Welcher Tourist wagt sich in die Schweiz?

30. Dezember 2011 um 10:35

60 Mio. Menschen sind im letzten Jahr in die USA als Touristen eingereist, 56 Mio. in das schon weniger reizvolle Grossbritannien. Frankreich holte 31 Mio Touristen, die Niederlande 22 Mio. und Russland 21 Mio. Und die Schweiz? Wir sind absolut unterbewertet. Nur wenige kennen die kulturellen Schätze des Landes, unsere „congress facilities“ sind meist zu klein und früh ausgebucht, die Innerschweiz hat es in 50 Jahren nicht geschafft, sich einen Namen zu machen, noch schlimmer der Léman, der global als Insider-Tip gelten muss. Die Schweiz hat, wenn sie Glück hat, 10 Mio. Touristen. Wie wollen wir damit eine ganze Branche unterhalten, wie neue Hotels füllen? Unser Standort-Management existiert nicht.

Ein Kommentar zu “Welcher Tourist wagt sich in die Schweiz?”

  1. Harry R. Wilkens

    Die Schweiz bleibt weiterhin ein beliebtes Ziel bei den reichen Kranken, die sich kompetent behandeln lassen wollen und/oder eine Organtransplantation dank der in den Hochrisiko-Orten anfallenden jungen Unfallopfer vornehmen lassen. Auf diesem Sektor ist die Schweiz absolut konkurrenzlos.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog