Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Schweiz: G 0.

28. Oktober 2011 um 12:15

Während Micheline Calmy-Rey ihre aussenpolitischen Erfolge in Ougadugu feiert, sitzt die Schweiz in Cannes beim G 20-Gipfel nicht einmal am Katzentisch. Während alt Bundesrat Merz Interviews am Laufmeter gibt, um seine Libyen-Katastrophe zu rechtfertigen, haben wir global immer weniger mitzureden. Als Gerold Bührer, Präsident der Economiesuisse, vor wenigen Tagen bei einem sehr gelungenen Anlass der Aargauer Kantonalbank in Baden zu Joschka Fischer sagte: „Wir wollen in Brüssel nicht am Katzentisch sitzen“, antwortete dieser „Dann müsst ihr Schweizer halt die Fussmatte vor der Eingangstür sein.“ Unser Model Calmy-Rey hat ausser einem Lob vom US-Botschafter in Bern wenig Erfolge vorzuweisen. Die Schweiz läuft in der Klasse G 0.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog