Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Schaukel nach oben?

29. Juli 2011 um 16:45

Bringt Barack Hussein Obama, der amerikanische Präsident, eine Einigung mit den Republikanern zustande, dürften die Aktienkurse, die immer auch Hoffnungskurse sind, nach oben rauschen. Dann gehen wir in das Wahljahr 2012, was einen neuen Boom auslösen könnte. Also, in den Aktien bleiben.

Gleichzeitig verarmen die Italiener und Franzosen, weshalb sie in den Schweizer Hotelbetten in diesem Sommer kaum noch anzutreffen sind. Merkwürdig bewegungslos nehmen Bundesrat und kantonale Regierungen die Krise des Tourismus und den drohenden Auszug von Teilen der produzierenden Wirtschaft zur Kenntnis. Über diesen Sommerwochen liegt eine lähmende Untätigkeit. Die reiche Schweiz bröselt wie ein alter Kuchen. Bestverdiener bleiben die Immobilienspekulanten aller Stufen und die Rohstoff-Spekulanten. Die beiden Grossbanken UBS und CS sind im Dauertief, Steuern zahlen sie ohnehin keine mehr. Nur Gurken gibt es im Überfluss.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog