Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Ein Volk von Schützen und Turnern

24. Februar 2011 um 10:43

Die moderne, global bewunderte, aber wenig verstandene Schweiz hätte es nicht gegeben ohne Turner und Schützen. Von daher ist es verständlich, dass die Schützen sich nicht entwaffnen lassen wollten. „Amokläufe mit Armeewaffen gab es wenige“, sagt der Historiker Thomas Maissen. Wir sollten deshalb die Selbständigkeit des Einzelnen schützen.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog