Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Unternehmer oder Raubtier?

24. Dezember 2010 um 11:19

Wir müssen uns viele Jungunternehmer eher wie Raubtiere vorstellen. Chodorkowkij, der von Putins Richtern nach Sibirien gesandt wurde, war nie ein netter Mensch. Er hat, wie andere Oligarchen auch, vieles an sich gerissen, als Jelzin dies nicht verhindern wollte. Chodorkowskij hat unliebsame Publikationen unterdrückt, Verleger sogar verurteilen lassen, ganz wie er jetzt verurteilt wurde. Zu Guttenberg ist ein elegantes Raubtier anderer Art. Er hat begriffen, dass seine Auftritte dem Volk gefallen, die mit seiner Frau noch mehr. Es geht, wie in Moskau, nicht um Schönheit, sondern um Macht. Vor wenigen Jahren musste ein deutscher Verteidigungsminister zurücktreten, weil er nach einem Besuch in Bagdad zur Freundin in Mallorca in den Pool sprang; die Presse durfte den verliebten Minister dabei fotografieren. Zu Guttenberg hatte dies wohl vergessen, zumal ein Kerner kein Journalist ist, sondern ein Honigtopf-Interviewer. Die smarten Jungs, die jetzt auch bei uns wieder Banken gründen, tun dies sicher nicht mit Priorität, um Anlegern Zins zu bezahlen. Es geht vielmehr darum, aus smartem Geld noch mehr zu machen. It’s the money, stupid. Achtung, Anwälte sind keine Ausnahme. In Deutschland verlangen sie zum Jahresanfang gleich 15% höhere Honorare.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog