Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Sozialkompetenz als Wundermittel

24. Dezember 2010 um 9:01

Jeder zweite Bewerber stellt sich vor mit der Bemerkung „Ich habe eine hohe Sozialkompetenz“. Das ist erfreulich, denn diese Bewerber sind schlank, sportlich, lächeln, kommen gerade vom Coiffeur, und sprechen verständlich. Wenn ich dann frage „Wie ist es um Ihre Methodenkompetenz bestellt?“, brechen die sorgfältig aufgebauten Strukturen zusammen. Die IT-Kompetenz wird am Facebook aufgegleist, die Schreibkompetenz ist überwiegend ungenügend. Ein Zürcher Rektor sagte dazu: „Intellektuell sind die Lernenden sicher nicht schlechter als früher, wenn auch nicht mehr in der humanistischen, sondern in einer anderen Richtung.“ Er sagte dann nicht mehr, in welcher.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog