Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Dr. Blocher dringt in die Körper ein

29. November 2010 um 11:16

„Christoph Blocher ist unbesiegbar“, schrieb ich schon vor 10 Jahren, weil in jedem von uns ein Stück seines Denkens steckt. In manchen stecken 100 % Blocher, in anderen weniger als 10 %. „Blocher is in everybodys mind“, könnte man singen. Er hat die Köpfe von jedem dritten Schweizer (-in) belegt. Jetzt will er auch deren Körper besitzen. Als Aktionär der US-Biotechnologiefirma Myriad will er einzelne Gene, die im Menschen sind, patentieren lassen. Wer in Zukunft ein Anti-Krebs-Gen von Myriad in seinem Körper hat, soll mindestens in diesem Teil Myriad und damit auch Dr. Christoph Blocher gehören. Mindestens eine Lizenz auf Überlebenszeit wird der SVP-Milliardär an der Zürcher Goldküste von seinen Gen-Patienten erwarten. Der „Blocher in uns“ hat dann eine ganz andere Bedeutung.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog