Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Schweiz ist CO2-Sparmeister

28. September 2010 um 13:14

In Europa ist die Schweiz zusammen mit Frankreich und Schweden CO2-Sparmeister.Der Energiemix aus Atomstrom und Wasserkraft beschert uns den niedrigsten CO2-Ausstoss pro Kopf. Die höchsten Emissionen haben England, Deutschland, Polen und Dönemark. Dort stinkt es, bei uns nicht.

Ein Kommentar zu “Schweiz ist CO2-Sparmeister”

  1. Prof. Gerardo W. Físcher

    Das Weltraum- und Elektronik-Zeitalter hat noch nicht ganz begonnen. Noch ist „Fortschritt“ vor allem Bequemlichkeit. Dazu brauchen wir immer mehr Energie. CO2 erhitzt auf gefährliche Weise die weltweite Atmosphäre, also suchen wir andere Energiequellen: Wasserkraft, Windkraft. Auch Atomstrom steht zur Verfügung, aber er erzeugt Atommüll, der nicht nur Jahre oder Jahrzehnte, sondern noch hunderte und tausende Jahre gefährlich dahinstrahlt und all diese Zeit unter Verschluss gehalten werden muss. Eines Tages wird sich wohl der Inhalt des Fortschritts-Gedankens ändern und dann – vielleicht – wird der Energieumsatz der Menschheit nicht mehr ansteigen. – gwf

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog