Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Was ist Hallodri-Politik?

16. Februar 2010 um 8:49

Vor einer Woche starb Charlie Wilson, US-Abgeordneter aus Texas, ein Hallodri mit Girls, Kokain und wilden Autofahrten, mit 76 Jahren. Er war es, der, im Haushaltsausschuss des Repräsentantenhauses für Rüstungsausgaben zuständig, die afghanischen Mujaheddin mit Waffen, vor allem Stinger-Raketen, gegen die Russen ausrüstete und damit aus Afghanistan vertrieb. Dass er damit auch die Taliban aufrüstete, kümmerte ihn wenig, denn er wollte, nach Vietnam, mit den Russen “eine Rechnung begleichen”. So ist Politik wirklich – von Hallodris betrieben, ein Spiel von Cowboys.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog