Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Trevisan taumelt bei der FAZ

27. April 2007 um 7:49

In Frankfurt starren die Mitarbeiter der renommierten FAZ gebannt auf das Website-Abenteuer von Geschäftsführer Tobias Trevisan. Sein neues und sehr teures 40-Personen-Team muss kostendeckende Resultate bringen, was heute noch nicht der Fall ist. Geht dies so weiter, fällt auch Trevisan, der in Frankfurt wenig Kontakt mit der Redaktion hat und am Wochenende vorzugsweise in die Schweiz zurückfliegt. Bis heute hat niemand verstanden, wieso er überhaupt in diese Position gewählt wurde. Wahrscheinlich ist es, dass er als junger Mann des Tycoons und Präsidenten des FAZ-Aufsichtsrats Wulf H. Bernotat an dessen Zügel geführt wird. Bernotat wollte keine starke Persönlichkeit an der Spitze der FAZ. Scheitert Trevisan, muss die Ablösung langsam erfolgen, damit das Image des Präsidenten nicht beschädigt wird.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog