Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Schweizer Fernsehen kopiert weiter

30. Juni 2006 um 7:40

Jetzt haben sich meine früheren Aussagen, das Schweizer Fernsehen hat weder Mut noch eigene Ideen, bestätigt. Heute lese ich im “Tagi”, dass die RTL-Wohnshow “Einsatz in 4 Wänden” kopiert wird. Ab dem 19. September kommt die eigene Wohnshow mit dem Namen “Tapetenwechsel” ins Schweizer Fernsehen. Warum hinken wir Schweizer den Deutschen immer hinterher? Die Idee vom Tapetenwechsel ist uralt. Fehlen uns wirklich die Ideen oder ist es wie so oft in unserem Land: Die Mutigen fehlen.

Der CEO von Sulzer hat gestern an einer Veranstaltung gesagt: “Die Schweizer müssen mehr an sich und ihre Leistungen glauben”

Hat er nicht Recht?

Fidel S. Stöhlker

2 Kommentare zu “Schweizer Fernsehen kopiert weiter”

  1. Susanne

    >> Warum hinken wir Schweizer den Deutschen immer hinterher?

  2. Fidel S. Stöhlker

    Lassen Sie mich kurz antworten: Wir sind vielfach zu vorsichtig und ängstlich. Ich erlebe das in meinem Beruf jeden Tag. Wir haben fantastische Schweizerinnen und Schweizer im Lande aber viele leben ein Understatement, das geradezu ermüdend ist.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog