Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Die Westschweiz treibt nach Frankreich

22. Dezember 2005 um 17:17

Soweit die Westschweizer sich nicht den Arabern und den Russen ausgeliefert haben, dominieren die Pariser Interessen. Kein Wunder, viele der reichsten Franzosen leben in der Westschweiz. La Réserve, ein Superhotel am Léman, gehört einem Franzosen, Michel Reybier. In Frankreich ist er vor allem ein Wurst-König.

Die Familie Peugeot ist schon lange da. Benjamin de Rothschild spricht gerne mit Robert Louis-Dreyfus, auch er ein altes französisches Geschlecht. Jean Baud ist bei uns, die Familie Nonancourt (Laurent-Perrier), der reiche Coiffeur Jean-Louis David.

Hören wir auf damit, les Welsch’ ils sont differentes.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog