Über uns Dienstleistungen Agenda Medien Publikationen Kontakt  


Glückskette – so läuft das.

15. Dezember 2005 um 16:21

Manche im Land machen sich Sorgen, was mit dem Geld geschieht, das sie – zum Beispiel – der Glückskette senden. Jetzt hat diese den Schweizer Verlegern eine “Info-Seite im Stil einer Publi-Reportage” angeboten, eine ganze Zeitungsseite, welche in der inserateschwachen Zeit vom 20. zum 28. Dezember geschaltet werden soll. Die Glückskette bittet die Verleger
- um kostenlose Publikation
- “selbstverständlich honorarfrei”.

Zum Inhalt: Von gespendeten 226 Mio. Franken wurden bis jetzt Fr. 120 Mio. eingesetzt. Die Publi-Seite soll “objektiv und umfassend” berichten. Ich zweifle ernsthaft daran, ob dies bei 92 bewilligten Projekten – auf einer Seite – möglich ist.

Roland Jeanneret ist ein netter Kerl, aber ich wüsste von ihm lieber, wie die Projekte diskutiert und ausgewählt wurden. Das würde Vertrauen schaffen.

Einen Kommentar schreiben:

 
     
     
Home Kontakt Sitemap Weblog Home
Home | Über uns | Dienstleistungen | Agenda | Medien | Publikationen | Kontakt | Sitemap | Weblog